Ernährungsberatung für

Schwangere

Wie sieht die optimale Ernährung für Schwangere aus?

Obwohl eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft nicht etwas völlig anderes bedeutet als für Nicht-Schwangere, stehen die meisten schwangeren Frauen vor vielen ernährungstechnischen Fragen. Oftmals prasseln plötzlich eine Vielzahl von Ernährungsempfehlungen aus dem Umfeld auf einen ein.Und dann ist die Frage: Was ist denn nun das richtige für mein Kind und mich? Und wie schütze ich mich vor Nährstoffmängeln und ernährungsbedingten Infektionskrankheiten? Welche Nahrungsergänzungsmittel machen wirklich Sinn?

Fest steht mittlerweile zum Beispiel, dass man in der Schwangerschaft keinesfalls "für zwei" essen muss, wie es oftmals heißt. Denn der Energiebedarf steigt im Verlauf der Schwangerschaft nur leicht an: Ab dem zweiten Trimester wird eine zusätzliche Zufuhr von 250 kcal/ Tag und ab dem dritten Trimester von + 500 kcal/Tag empfohlen. Eine zu hohe Energiezufuhr kann das Geburtsgewicht des Kindes sowie das Risiko für späteres Übergewicht stark erhöhen.

Nährstoffmängel in der Schwangerschaft können schwerwiegende Konsequenzen haben

Viel mehr als der Energiebedarf steigt hingegen der Bedarf an einzelnen Vitaminen und Mineralstoffen. Eine ausreichende Nährstoff-Versorgung ist sowohl für die Gesundheit der Mutter als auch für eine ungestörte Entwicklung des ungeborenen Kindes unerlässlich. Nährstoffmangel können zu schwerwiegende und teilweise irreversiblen Folgen für die Entwicklung des Kindes führen. 
Idealerweise sollte der Ernährungszustand der Mutter schon vor der Schwangerschaft gesichert sein, um das Risiko von Versorgungsengpässen während der Schwangerschaft minimieren zu können. Denn dann kommen auch einige körperliche Veränderungen hinzu, die es vielen Schwangeren noch schwerer machen, eine optimale Nährstoffversorgung sicherzustellen. 

In der Schwangerschaft ist es umso wichtiger, ganz besonders auf eine gesunde und hochwertige Ernährung zu achten. Schließlich hängt die Entwicklung des ungeborenen Kindes auch von der Gesundheit der Mutter ab.

Ist eine vegetarische oder vegane Ernährung für Schwangere gesund? 

In den Medien ist das Thema vegan in der Schwangerschaft stark umstritten. Oftmals liegen einfach irreführende Studien dieser Diskussion zu Grunde. Aber im Endeffekt kann hier keine pauschalisierte Aussage getroffen werden. Genauso wie sich Mischköstler völlig unterschiedlich ernähren können, ist das auch bei pflanzlicher Ernährung der Fall. Je nach persönlichen Gewohnheiten und Vorlieben kann das völlig unabhängig von der Ernährungsform mehr oder weniger gesund für die Mutter und das ungeborene Kind sein. 

Im Endeffekt kommt es darauf an, mit allen essentiellen Nährstoffen optimal versorgt zu sein. Und das ist mit veganer Ernährung ebenso möglich, wie mit einer mischköstlichen Ernährung. Klar ist aber auch, dass die Ernährung gut geplant und mit Experten besprochen werden sollte, damit die Gesundheit des Ungeborenen nicht leichtfertig auf Spiel gesetzt wird. Werden bestimmte Bedingungen erfüllt, kann eine pflanzliche Vollwertkost durchaus viele Vorteile für Mutter und Kind bereit halten. 

Deine Vorteile einer pflanzlichen Vollwertkosten

Bessere Fettprofil-Verteilung: Kein Cholesterol, weniger gesättigte Fettsäuren und insgesamt fettärmer

 

Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe kommen ausschließlich in pflanzlichen Lebensmitteln vor

 

Höhere Nährstoffdichte bzw. niedrigere Energiedichte im Vergleich zu tierischen Produkten

 

Bessere Versorgung mit Antioxidantien 

Risikosenkung für mögliche Schwangerschaftsbeschwerden, wie Obstipation, reduzieren

 

Risikosenkung für Infektionskrankheiten, wie Listeriose oder Toxoplasmose, die mit der Aufnahme von tierischen Lebensmitteln in Verbindung stehen

Auch hier gilt, dass die Vorteile einer pflanzenbasierten Kost ausgenutzt werden können, ohne einen Anspruch auf 100%-ige Umsetzung zu haben. In der Ernährungsberatung ist jeder willkommen!

Health is our greatest Wealth!

Vereinbare jetzt einen kostenlosen Kennenlern-Termin mit mir!

Buche jetzt mit nur wenigen Klicks online dein Kennenlern-Termin per Telefon oder Skype/Zoom. Dort erhältst du erste Antworten auf deine Fragen und Informationen zur Honorarberechnung. Ich freue mich drauf, dich kennenzulernen!

Zertifizierte & qualifizierte Ernährungsberatung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Ganzheitliches Ernährungscoaching, um deine Gewohnheiten langfristig umzustellen

Wenn gewünscht individuelle Ernährungspläne speziell auf deine Vorlieben und deinen Alltag angepasst 

Wir lernen uns kennen und schauen, ob ich die richtige Ernährungsberaterin für dein Anliegen bin. Daraufhin erhältst du ggf. ein individuelles Angebot von mir. Den Link z...
Kennenlern-Gespräch per Skype oder Zoom
20 Min.
Kostenlos